HOME      Technik   Schaltpläne  Teilenummern  Kaufberatung    Videos   
    FAQ       Links    Über Mich  Gästebuch   Termine   Motorsport    Events   

Besucher
810362

Datenblatt OPEL Monza

Gewichte, Spur & Sturzwerte:

Vorne Links Vorne Rechts
Gewicht
2014: 348,0 kg
Gewicht
2014: 348,5 kg
Sturz -3 Grad 05´ Sturz -3 Grad 05´
Vorspur 0 Grad 02´ Vorspur 0 Grad 02´
Nachlauf 3 Grad 04´ Nachlauf 3 Grad 05´
Eingangswinkel 10 Grad 47´ Eingangswinkel 10 Grad 17´
Spreizung 12 Grad 48´ Spreizung 12 Grad 22´
Radversatz 0 Grad 03´
Gesamtspur 0 Grad 04´
Hinten Links Hinten Rechts
Gewicht
2014: 360,0 kg
Gewicht
2014: 295,5 kg
Sturz -2 Grad 39´ Sturz -2 Grad 37´
Vorspur 0 Grad 10´ Vorspur 0 Grad 11´
Gesamtspur 0 Grad 21´
Achsversatz 0 Grad 01´

Gesamtgewicht Fahrzeug :
2009: incl. 48 Liter Kraftstoff, fahrfertig: 1205,8 kg
2013: incl. 50 Liter Kraftstoff, fahrfertig: 1246,5 kg
2014: incl. 60 Liter Kraftstoff,fahrfertig und incl. Helm, Anzug, Schuhe: 1237,5 kg

(Änderungen vom Fahrzeuggewicht siehe betr. Saisonjahr im Bereich Motorsport)

Gewichtsverteilung VA 52,5 % zu HA 47,5 %
Gewichtsverteilung Diagonale: 49,8 %

Fahrwerk:

Vorderachse:
KONI Gelb mit modifizierten Bodenventilen und geändertem Dämpferöl.
1300 lbs Rennfedern H&R, höhenverstellbares Gewindefahrwerk Eigenbau
Starre PU-Buchsen Zugstreben, untere Lenker innen und außen
22mm Stabilisator A2-Modell mit PU-Buchsen VA
Einstellbare Koppelstangen mit Uniball-Gelenken am Stabilisator
Verstrebung zwischen Federbeindomen (quer) und zur Sicherheitszelle (längs)
Sturzeinstellung bis 3,5 Grad am Federbeindom

Hinterachse:
KONI Gelb mit modifizierten Bodenventilen und geändertem Dämpferöl.
700 lbs Rennfedern (ww.850 lbs)
PU-Buchsen Schräglenker ( Eigenkonstruktion), Tonnenlager verstärkt (Eigenkonstruktion) und Differentiallagerung  mit PU-Einsatzverstärkung ( Fabr. Nolathane)
Geänderter Achs-Differenzwinkel Querlenker auf 6,5 Grad ( 8,5 Grad werksmäßig)

Motor:

3.6-24V ( Basis C30SE)
Vollstahl-Nockenwellen DBilas 280 Grad 10,7mm Ventilhub / 2,1mm im OT Einzeldrosselklappen-Anlage DBilas 45mm 
Einspritzdüsen BOSCH 310cc
Kurbelwelle Lotus C36GET, feinstgewuchtet, poliert, nitriert
Verdichtung 10,8:1 ( ausgelitert)
modifizierte Mahle Kolben mit bearbeiteten Ventiltaschen
Frei programmierbare Motorsteuerung Fabr. EMS Australia Stinger V4
Leistung ca. 300 PS bei 6250 U/min
ruhende Hochspannungsverteilung mit Doppelfunkenspulen 3 Kanal
Zeitronixs ZT-3 Lambda-Erfassungs-System
Fächerkrümmer Edelstahl, isoliert
doppelflutige jeweils 2 Zoll Abgasanlage Eigenbau
Elektronisch gesteuertes Wasser-Kühlsystem mit 75 Grad Thermostat
2-stufiges Ölkühlersystem je 17 Reihen, stetiger Durchfluß

Getriebe / Kupplung:

GETRAG 5-Gang Schaltgetriebe, Typ 265 Seriengetriebe (0,87)
Ein-Massen-Stahlschwungrad Sonderanfertigung für LOTUS-Kurbelwelle
10-Segment Sintermetall Kupplungsscheibe OMP mit 1.1/8 Zoll-Aufname
Sachs 6-Punkt Druckplatte bis 580 Nm (BMW-Motorsport)
Sachs Messing Motorsport-Ausrücklager
10 cm gekürzte Kardanwelle, Schaltgestänge Eigenkonstruktion

Hinterachsdifferentiale 3,45 / 3,70 / 3,90 / 4,22 jeweils mit 45 % Sperre
Differential-Kühlung über elektrische Ölpumpe und Ölkühler im Radhaus hinten

Cockpit:

VDO Anzeigen für Drehzahl, diverse Temperaturen Motor, Differential, Benzindruck
Zeitronixs AF/R-Anzeige für Lambdamessung, LONGACRE Bremsdruckanzeigen
Datenlogger EMS Mini

Bremsen:

Wilwood Bremsanlage mit 4-Kolben Sätteln VA 44,5mm
Wilwood Bremsanlage mit 4-Kolben Sätteln HA 38,1mm
Wilwood Waagenbalkensystem mit angefertigter Pedalbox
Wilwood Bremszylinder  VA: 0,75 inch  HA: 0,813 inch
Übersetzungsverhältnis Pedal geändert auf 6,6 : 1
Stahlflex-Teflon Leitungen
Vordruckventil VA-Bremssystem 2 lbs
Bremsdruckregelventil für Hinterachsbegrenzung des Bremsdrucks
Vorderachse Umbau auf Aluminium-Töpfe und geschraubten Bremsscheiben
Wilwood Typ GT 48  31,8mm Dicke 310mm Durchmesser (passend 15 Zoll Felge)
Bremsscheibengröße HA 280mm, innenbelüftet
Zwangsbelüftung über Trichter und elektrische Ventilatoren an VA

Bremsbelagtypen:
Wilwood Polymatrix "E" für leichten Renneinsatz und Testfahrten (0-500 Grad)
Wilwood Polymatrix "A" für längere Fahrstints und Langstreckeneinsätze ( 270-900 Grad)
Wilwwod Polymatrix "B" für Renneinsatz Sprint ( 200-850 Grad)
HAWK HT 10 Keramik-Belag ( 100-750 Grad)

Kraftstoffversorgung:

1,5 Liter Catch-Tank
57 Liter SUMMIT-Racing Aluminium Haupttank mit Schaum
Vorpumpe FAZET Blue-Top
Hauptpumpe BOSCH Hochleistungspumpe
Einstellbarer SYTEC-Motorsport Druckregler

Bereifung:

AVON Slicks 250/570   15 Zoll auf HTN Rennsport 10J  (15,6 kg Felge und Reifen)
Dunlop  Slicks 265/605   16 Zoll auf ACT 9,5 J ET 14      (16,6 kg Felge und Reifen)
AVON Slicks 265/600   16 Zoll auf ACT 9,5 J ET 14       (18,0 kg Felge und Reifen)


Dunlop Regenreifen 235/608  16 Zoll auf Borbet 9J ET 30 (17,2 kg Felge und Reifen)


News:
Bereich Events/Video
DTM-Revival Zolder

Bereich Eigene Fahrzeuge überarbeitet

Probleme Schwungscheibe Renn-Monza

Änderung Getriebehalterung Renn-Monza

Änderung Fahrwerk Race-Monza

Bericht+Video DTM-Revival Nürburgring

Beiträge PU-Buchsen und Unterer Lenker überarbeitet

Nockenwellen-Schaden CIH-Motor

Video/Bericht
DTM-Revival Sachsenring

Probleme Motorlager
mehr
 News  |  Kontakt  |  Impressum  |  Login