HOME      Technik   Schaltpläne  Teilenummern  Kaufberatung    Videos   
    FAQ       Links    Über Mich  Gästebuch   Termine   Motorsport    Events     Diverses  

Besucher
985287

Datenblatt OPEL Monza

Gewichte, Spur & Sturzwerte:

Vorne Links Vorne Rechts
Gewicht
2014: 348,0 kg
Gewicht
2014: 348,5 kg
Sturz -3 Grad 05´ Sturz -3 Grad 05´
Vorspur 0 Grad 02´ Vorspur 0 Grad 02´
Nachlauf 3 Grad 04´ Nachlauf 3 Grad 05´
Eingangswinkel 10 Grad 47´ Eingangswinkel 10 Grad 17´
Spreizung 12 Grad 48´ Spreizung 12 Grad 22´
Radversatz 0 Grad 03´
Gesamtspur 0 Grad 04´
Hinten Links Hinten Rechts
Gewicht
2014: 360,0 kg
Gewicht
2014: 295,5 kg
Sturz -2 Grad 39´ Sturz -2 Grad 37´
Vorspur 0 Grad 10´ Vorspur 0 Grad 11´
Gesamtspur 0 Grad 21´
Achsversatz 0 Grad 01´

Gesamtgewicht Fahrzeug :
2009: incl. 48 Liter Kraftstoff, fahrfertig: 1205,8 kg
2013: incl. 50 Liter Kraftstoff, fahrfertig: 1246,5 kg
2014: incl. 60 Liter Kraftstoff,fahrfertig und incl. Helm, Anzug, Schuhe: 1237,5 kg

(Änderungen vom Fahrzeuggewicht siehe betr. Saisonjahr im Bereich Motorsport)

Gewichtsverteilung VA 52,5 % zu HA 47,5 %
Gewichtsverteilung Diagonale: 49,8 %

Fahrwerk:

Vorderachse:
KONI Gelb mit modifizierten Bodenventilen und geändertem Dämpferöl.
1300 lbs Rennfedern H&R, höhenverstellbares Gewindefahrwerk Eigenbau
Starre PU-Buchsen Zugstreben, untere Lenker innen und außen
22mm Stabilisator A2-Modell mit PU-Buchsen VA
Einstellbare Koppelstangen mit Uniball-Gelenken am Stabilisator
Verstrebung zwischen Federbeindomen (quer) und zur Sicherheitszelle (längs)
Sturzeinstellung bis 3,5 Grad am Federbeindom

Hinterachse:
KONI Gelb mit modifizierten Bodenventilen und geändertem Dämpferöl.
700 lbs Rennfedern (ww.850 lbs)
PU-Buchsen Schräglenker ( Eigenkonstruktion), Tonnenlager verstärkt (Eigenkonstruktion) und Differentiallagerung  mit PU-Einsatzverstärkung ( Fabr. Nolathane)
Geänderter Achs-Differenzwinkel Querlenker auf 6,5 Grad ( 8,5 Grad werksmäßig)

Motor:

3.6-24V
Vollstahl-Nockenwellen 280 Grad 10,7mm Ventilhub / 2,1mm im OT Einzeldrosselklappen-Anlage  45mm 
Einspritzdüsen BOSCH 310cc
Kurbelwelle Lotus C36GET, feinstgewuchtet, poliert, nitriert
Verdichtung 10,8:1 (ausgelitert)
modifizierte Mahle Kolben mit bearbeiteten Ventiltaschen
Frei programmierbare Motorsteuerung Fabr. EMS Australia Stinger V4
Leistung 315 PS bei 6930 U/min (Leistungsmessung 06/2015)
ruhende Hochspannungsverteilung mit Doppelfunkenspulen 3 Kanal
Zeitronixs ZT-3 Lambda-Erfassungs-System
Fächerkrümmer Edelstahl, isoliert
doppelflutige jeweils 2 Zoll Abgasanlage Eigenbau
Elektronisch gesteuertes Wasser-Kühlsystem mit 75 Grad Thermostat
2-stufiges Ölkühlersystem je 17 Reihen, stetiger Durchfluß

Getriebe / Kupplung:

GETRAG 5-Gang Schaltgetriebe, Typ 265 Seriengetriebe (0,87)
Ein-Massen-Stahlschwungrad Sonderanfertigung Fa. Henze für LOTUS-Kurbelwelle
10-Segment Sintermetall Kupplungsscheibe OMP mit 1.1/8 Zoll-Aufname
Sachs 6-Punkt Druckplatte bis 580 Nm
Sachs Messing Motorsport-Ausrücklager
10 cm gekürzte Kardanwelle, Schaltgestänge Eigenkonstruktion

Hinterachsdifferentiale 3,45 / 3,70 / 3,90 / 4,22 jeweils mit 45 % Sperre
Differential-Kühlung über elektrische Ölpumpe und Ölkühler im Radhaus hinten

Cockpit:

VDO Anzeigen für Drehzahl, diverse Temperaturen Motor, Differential, Benzindruck
Zeitronixs AF/R-Anzeige für Lambdamessung, LONGACRE Bremsdruckanzeigen
Datenlogger EMS Mini

Bremsen:

Wilwood Bremsanlage mit 4-Kolben Sätteln VA 44,5mm
Wilwood Bremsanlage mit 4-Kolben Sätteln HA 38,1mm
Wilwood Waagenbalkensystem mit angefertigter Pedalbox
Wilwood Bremszylinder  VA: 0,75 inch  HA: 0,813 inch
Übersetzungsverhältnis Pedal geändert auf 6,6 : 1
Stahlflex-Teflon Leitungen
Vordruckventil VA-Bremssystem 2 lbs
Bremsdruckregelventil für Hinterachsbegrenzung des Bremsdrucks
Vorderachse Umbau auf Aluminium-Töpfe und geschraubten Bremsscheiben
Wilwood Typ GT 48  31,8mm Dicke und 323mm Durchmesser
Bremsscheibengröße HA 280mm, innenbelüftet
Zwangsbelüftung über Trichter und elektrische Ventilatoren an VA

Bremsbelagtypen:
Wilwood Polymatrix "E" für leichten Renneinsatz und Testfahrten (0-500 Grad)
Wilwood Polymatrix "A" für längere Fahrstints und Langstreckeneinsätze ( 270-900 Grad)
Wilwwod Polymatrix "B" für Renneinsatz Sprint ( 200-850 Grad)
HAWK HT 10 Keramik-Belag ( 100-750 Grad)

Kraftstoffversorgung:

1,5 Liter Catch-Tank
57 Liter SUMMIT-Racing Aluminium Haupttank mit Schaum
Vorpumpe FAZET Blue-Top
Hauptpumpe BOSCH Hochleistungspumpe
Einstellbarer SYTEC-Motorsport Druckregler

Bereifung:

AVON Slicks            265/600  16 Zoll auf ACT 9,5 J ET 14      

Dunlop Slicks             265/605  16 Zoll auf ACT 9,5 J ET 14

Dunlop Regenreifen    235/608  16 Zoll auf ACT 9,5 J ET 14


News:
Bereich Diverses
neu angelegt

HA PU-Buchsen
SenatorA/Monza

Monza1980
Team Weisheidinger

Walter Löffler Monza

Team Weisheidinger
Opel Monza

History Motorsport überarbeitet

PU Buchse 352318

Ausrichtung HA Buchsen

Bericht Flash OPEL Scene 1995

Linkliste überarbeitet

Liste Fahrwerksbuchsen überarbeitet
mehr
 News  |  Kontakt  |  Impressum  |  Login